Handwerk kommt in die Schule

by R. Grau
April 15, 2016

Im Rahmen der Berufsorientierung in unserer Schule haben sich einige Jungs aus Klasse 8 dazu entschieden, etwas Praktisches zu machen.

Die Idee war schnell geboren – wir möchten den grauen, dunklen Flur vor den Ganztagesräumen und den Werkräumen etwas freundlicher gestalten.

Farbe kaufen und los geht’s! Oder etwa nicht?

Zunächst holten wir uns Rat bei einem Gipser- und Malermeister. Herr Roggel besuchte uns am 14. Dezember 2015 und zeigte uns, auf was es ankommt und auf was wir achten müssen. Er erklärte, was ein Aufmaß ist, wozu man es benötigt und demonstrierte ganz praktisch die einzelnen Handgriffe zu den Arbeitsschritten.

Vielen Dank an Herr Roggel!

Wir sind gespannt, wie gut das alles klappen wird!

 

Zurück nach oben