Die Lerchenäckerschule gewinnt den Werkrealschulpreis 2016

by C. Seiz
Juli 14, 2016
0 Comment(s) Hits: 1556

Herr Mühlschlegel vom Rotary Club zeichnet Jasmin, Janina, Irene und Tara vom Team Junior-Jugendbegleitung an der Lerchenäckerschule" aus. Foto: Sokele (Esslinger Zeitung)

 

Zum 15. Mal hat der Rotary Club in Esslingen den Werkrealschulpreis für die Projekte der Projektprüfungen, die Teil der Hauptschulabschlussprüfung sind, vergeben.

Aufgrund der Schulentwicklung in Esslingen wurde dieser zum letzten Mal durchgeführt.

Wir haben uns mit drei Projektgruppen beteiligt und waren zum zweiten Mal in Folge erfolgreich. Jasmin, Janina, Irene undTara haben den mit 400 € dotierten 1. Platz belegt mit Ihrer Präsentation des Themas „Junior-Jugendbegleiter an der Lerchenäckerschule“, die sie selbst auch in ihrer Schulzeit waren. Das Geld teilen sie sich untereinander auf.

Leon, Francesco und  Richard zeigten sich mit dem Sportthema „Mixed Martial Arts“ und Sarah, Sila und Sonja hatten sich mit dem Künstler „Keith Haring“ beschäftigt. Diese beiden Projekte wurden mit sehr guten Prüfungsnoten bewertet, bekamen zwar keinen Preis, aber verhalfen uns aber zum Schulpreis. Dieser füllt die Schulkasse nun mit 1500 € auf.

Wir sind sehr stolz auf unsere nun scheidenden Neuntklässler und bedanken uns bei ihnen fürs Mitmachen.

Kollegium der Lerchenäckerschule

Zum Artikel in der Esslinger Zeitung (klick)

 

Projektprüfung 2016

by W. Staniczek
Juni 28, 2016
Read More 0 Comment(s) Hits: 2132

Vom 06. bis 10. Juni 2016 wurde an der Lerchenäckerschule die Projektprüfung durchgeführt. Die Themen konnten selbst bestimmt und nach Genehmigung bearbeitet werden. Es wurden gewählt:

  • Bau einer Picknickbank
  • Keith Haring
  • Fitness
  • Kampfsport - Mixed Martial Arts (MMA)
  • Türkische Küche - gemeinsames Kochen mit jüngeren Schüler/innen
  • Ein Herz für Flüchtlinge
  • Junior-Jugendbegleitung an der LÄS
  • Verschönern einer Außenwand
  • Herstellung einer Pausenbank
  • Drei berühmte Automobile
  • Gestaltung des Eingangsbereichs der Schule
  • Italienische und griechische Küche im Vergleich

Esslinger Fußball-Schulmeisterschaften 2016

by R. Grau
Juni 16, 2016
0 Comment(s) Hits: 1626

Am 15. Juni 2016 fand die  Esslinger Schulmeisterschaft im Fußball statt.

Die Unterstufen (Klassen 5 - 7) aller Esslinger Schulen waren aufgerufen, an diesem Tag um die Esslinger Schulfußballkrone zu kämpfen. Organisiert vom Jugendgemeinderat traf man sich 8.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Esslingen-Zell.

Nach anstrengenden Spielen, bei teils starkem Regen, erreichten wir den 7. Platz der Esslinger Schulen.

Vielen Dank an Herrn Kovacic, er hat uns in diesem Schuljahr trainiert.

 

Kalt - Warm - Kontrast

by S. Monteiro / Klasse 5
Juni 09, 2016
Read More 0 Comment(s) Hits: 1529

Faszination Baustelle

by R. Grau
Mai 30, 2016
0 Comment(s) Hits: 1660

"Kein Tag ist wie der andere, aber jeder ist spannend!" Damit wirbt die Firma Rommel (klick)  - und sie hat das Werbeversprechen bei unserem Besuch einer Baustelle voll eingehalten.

Am 30.5. 2016 durften wir im Rahmen des BBQ-Projekts den Beruf des Maurers genauer unter die Lupe nehmen. Herr Frank, Herr Knöll und Herr Ries gaben uns interessante Einblicke in das Berufsbild und machten neugierig auf mehr. Auch unsere Fragen wurden kompetent und ehrlich beantwortet. Ein kleiner Höhepunkt zum Abschluss waren natürlich Brezeln und Getränke.

Vielen Dank für die tolle Exkursion!

 

Klasse 7 auf Sylt im Schullandheim

by R. Grau
Mai 08, 2016
Read More 0 Comment(s) Hits: 1603

Am Montag, 25. April 2016 trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 bereits um 4.15 Uhr, um sich auf den Weg nach Sylt zu machen.

Regen, Kälte und Graupel konnten uns nichts anhaben, da die Stimmung und das Essen meist sehr gut waren. Tolle Gemeinschaft, interessante Führungen, Spaziergänge, Museumsbesuch, Schifffahrt, ein Schwimmbad fast für uns alleine …, sind nur ein paar Highlights, die ich hier erwähne.

Eine kleine Gruppe ist am Freitag schon um 6.00 Uhr aufgestanden, um das Weckradio mit zu gestalten. Nach Frühstück und Kegeln sind wir dann aufgebrochen und um 23.30 Uhr, nicht mehr ganz frisch, in Esslingen angekommen.

Prüfungsstart mit Überraschung

by W. Staniczek
April 15, 2016
0 Comment(s) Hits: 1428

Am 12. und 13. April starteten die 9. Klassen und Klasse 10 mit den schriftlichen Prüfungen in Deutsch. Dazu hatte das IMS-Team (klick) mit Frau Killmaier, wie jedes Jahr,  eine süße Überraschung vorbereitet, um den Start zu erleichtern und zu versüßen. Ein herzliches „Dankeschön“ für diese nette Geste.

Die nächsten Prüfungen in Mathematik und Englisch folgen im Wochentakt, dazu weiterhin viel Erfolg!

 

Malerarbeiten in der LÄS

by R. Grau
April 15, 2016
Read More 0 Comment(s) Hits: 1585

Am ersten Februar war es soweit. 15 Jungs aus Klasse 8 mit Unterstützung von Frau Pacella (BBQ - klick) starteten mit den Vorbereitungsarbeiten für die Malerarbeiten im Flur vor den Werkräumen.

Zunächst wurden die Garderoben, Schirmhalter usw. abgeschraubt. Danach die Wände gereinigt und anschließend alles gründlich abgeklebt - wie im Dezember bereits gelernt.

Mit viel Spaß und Engagement wurden die Wände (und die Schüler) weiß gestrichen.

Die ursprüngliche Überlegung, die einzelnen Wände farblich zu tönen, wurde von uns in Absprache mit der Schulleitung verworfen, da uns das Helle so gut gefällt.

Vielen Dank an Frau Pacella für die Unterstützung!

Handwerk kommt in die Schule

by R. Grau
April 15, 2016
0 Comment(s) Hits: 1354

Im Rahmen der Berufsorientierung in unserer Schule haben sich einige Jungs aus Klasse 8 dazu entschieden, etwas Praktisches zu machen.

Die Idee war schnell geboren – wir möchten den grauen, dunklen Flur vor den Ganztagesräumen und den Werkräumen etwas freundlicher gestalten.

Farbe kaufen und los geht’s! Oder etwa nicht?

Zunächst holten wir uns Rat bei einem Gipser- und Malermeister. Herr Roggel besuchte uns am 14. Dezember 2015 und zeigte uns, auf was es ankommt und auf was wir achten müssen. Er erklärte, was ein Aufmaß ist, wozu man es benötigt und demonstrierte ganz praktisch die einzelnen Handgriffe zu den Arbeitsschritten.

Vielen Dank an Herr Roggel!

Wir sind gespannt, wie gut das alles klappen wird!

 

Betriebserkundung bei Barth & Neuffer

by R. Grau
Januar 19, 2016
0 Comment(s) Hits: 1712

Ein großes DANKESCHÖN an den Ausbildungsmeister Herrn Steinke und Herrn Hemminger (Geschäftsleitung) der Firma Barth und Neuffer (klick) in Altbach. Wir freuen uns nach wie vor über diesen Bildungspartner, der uns am Dienstag, den 19. Januar 2016 wieder Einblicke in die industrielle Metallverarbeitung gegeben hat. Die Fragen unserer Schüler wurden ausführlich und ehrlich beantwortet und selbst gegen den Durst der Schüler hatte BUNA ein "Mittel"!

Vielen Dank!

 

Zurück nach oben