Deutsch - türkischer Schüleraustausch 2013

by W. Baumann/C. Anschütz
April 17, 2013
0 Comment(s) Hits: 1173

Projektprüfung 2013

by W. Staniczek
April 17, 2013
Read More 0 Comment(s) Hits: 1217

Nach den Osterferien begann für die Klassen 9a und 9b vom 8. bis 12 April 2013 die Durchführungsphase der diesjährigen Projektprüfung. Am 15. und 16. April stellten sie ihre Ergebnisse vor.

Folgende Themen wurden gewählt, bearbeitet und präsentiert:

Beatboxen/Eine modische Zeitreise

Bosnien und Serbien/Bienen und Honig

Im Boxring fürs Leben lernen

by Esslinger Zeitung
März 25, 2013
Read More 0 Comment(s) Hits: 1625

ESSLINGEN: Das Projekt „Durchboxen“ der Stiftung Jugendhilfe aktiv verknüpft Sport und Bildung

Wenn sich Jaqueline und Can die Boxhandschuhe anziehen, geht es nicht nur ums Sportliche. Beim Training lernen sie auch Respekt, Disziplin und Durchhaltevermögen. Foto: Bulgrin

Von Dagmar Weinberg

Beim Boxsport denkt man gemeinhin weniger an hehre Bildungsziele, als vielmehr an Muskelkraft und Schnelligkeit. „Dass es beim Boxen darum geht, sich die Birne einzuschlagen, ist nur ein Klischee“, sagt Dimitrios Argyropoulos, Diplom-Sozialpädagoge bei der Stiftung Jugendhilfe aktiv und selbst Hobby-Boxer. „Das meiste spielt sich nämlich im Kopf ab.“ Wer im Ring bestehen will, muss taktisch klug vorgehen, diszipliniert sein und Durchhaltevermögen haben. Und genau darum geht es beim Projekt „Durchboxen“, das seit Ende vergangenen Jahres bei der Stiftung Jugendhilfe aktiv (Sja) läuft und für das jetzt mit Alesia Graf und Firat Arslan zwei renommierte Profi-Boxer aus der Region die Schirmherrschaft übernommen haben. Jeden Dienstagnachmittag steigen in der kleinen Sporthalle des Theodor-Rothschild-Hauses neun Mädchen und Jungen im Alter zwischen zwölf und 16 Jahren in den Ring. „Sie sind alle hoch motiviert“, freut sich Walter Rau, Sportökonom und Leiter des Projekts, das unter anderem von der Glücksspirale, der Diakonie Württemberg und der Bildungsstiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen unterstützt wird. „Für unsere Jugendlichen ist das Boxen ein Zugpferd und eine Belohnung“, erklärt Sja-Regionalleiter Jürgen Knodel - wobei die jungen Frauen und Männer nicht nur aus den Wohngruppen oder über die Erziehungshilfestellen der Stiftung kommen. „Das Projekt steht allen Jugendlichen offen.“

--- Total vernetzt ---

by Christin u. Hafsa, Kl. 5a
März 22, 2013
Read More 0 Comment(s) Hits: 1124

Am Freitag, dem 20.02.2013, waren wir, die Klasse 5a, im Theater. Nach längerem Warten sind wir dann endlich um acht Uhr losgelaufen. Wir sind über eine Stunde gewandert, bis wir an der "Dieselstrasse" in der Pliensauvorstadt angekommen sind. Der Weg war lang, aber wir erzählten uns Witze. Die Jungs waren vorne und wir Mädels blieben weiter hinten. In der Nähe des Landratsamts, wo auch die Feuerwehr Stadtmitte ist, machten wir eine Pause und schauten uns einen kleinen Wasserfall (Staustufe) am Neckar an.

Schülerwettbewerb Organspende 2013

by Kl. 8a
Januar 14, 2013
Read More 0 Comment(s) Hits: 1147

Klasse 5 - Neujahrsempfang 2013

by Y. Aladzeme
Februar 01, 2013
Read More 0 Comment(s) Hits: 1213

Dank unseren Elternvertreterinnen! Sie brachten uns auf die Idee, das Jahr 2013 mit einem Neujahrsempfang zu starten.

Durch den Einsatz unserer 5er-Familien entstanden verschiedenste kulinarische Spezialitäten in Form eines Fingerfood-Büfetts.

5a on Ice II

by Y. Aladzeme
Dezember 20, 2012
Read More 0 Comment(s) Hits: 1163

Zu Anfang noch vorsichtig an der Bande entlang, riskierten es die Ersten auf die Bahn, anderen war es noch etwas zu kalt und sie entschlossen sich für ein Geplaudere in der Kabine.

Doch mit der Zeit entpuppten sich einige Eiskünstlerinnen und -künstler.

 

Kreatives Gestalten mit Frau Schlumberger

by Alessia, 8b
Januar 10, 2013
Read More 0 Comment(s) Hits: 1125

Manche Schülerinnen und Schüler besuchen regelmäßig jeden Mittwoch im Mittagsband "Kreatives Gestalten" bei Frau Schlumberger. Zurzeit arbeiten wir an Specksteinen, aber hauptsächlich wird gemalt oder gebastelt. Wer kreativ ist und Spaß am Malen und Gestalten hat, ist herzlich willkommen.

Eisvergnügen der 9er

by C. Anschütz
Dezember 19, 2012
Read More 0 Comment(s) Hits: 1188

Schülerinnen und Schüler der beiden 9er-Klassen amüsierten sich heute auf der Schlittschuhbahn. Einige sind nahezu Profis auf dem Eis und boten reinste Eiskünste, es war ein Vergnügen zuzuschauen. Andere wagten sich anfangs nur zaghaft auf die Eisbahn, lag doch das letzte Mal schon eine Weile zurück. Aber sie gewannen bald Sicherheit und ließen sich überreden, weiter in die Mitte der Eisbahn vorzudringen.

Cats

by Eliza und Luisa, Kl. 6b
Dezember 19, 2012
Read More 0 Comment(s) Hits: 1305

Am Mittwoch, den 5.12.12 sind wir mit der Schule in das Musical gegangen. Wir sind mit der S-Bahn vom Oberesslinger Bahnhof zum Cannstatter Wasen gefahren. Dort angekommen, sind wir dann zu dem „Cats Zelt“ gelaufen. Da haben wir unsere Eintrittskarten bekommen und sind dann zu unseren Plätzen gegangen. Wir durften dann noch etwas essen bzw. trinken und dann ging es los.

Es war erst alles ganz leise und dunkel im Zelt. Plötzlich kamen aus allen Ecken Katzen raus, sie hatten grüne Lichter auf dem Kopf und sind durch das Publikum gelaufen und dann wieder auf die Bühne. Danach ging es richtig los. Es war eine Mischung aus Ballett und Akrobatik und dazu haben sie dann noch gesungen.

Zurück nach oben